Anita Baker - Sweet Love


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel Sweet Love von Anita Baker. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Cover: Anita Baker - Sweet Love Title Sweet Love
Artist Anita Baker
Länge 4 Minuten und 22 Sekunden
   
Release 18.06.2002
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Anita Baker


Anita Baker (* 26. Januar 1958 in Toledo, Ohio) ist eine US-amerikanische Jazz-Sängerin. Anita Baker begann ihre Sängerlaufbahn in einem Gospelchor im Alter von zwölf Jahren. Ihre Vorbilder damals waren Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan und Nancy Wilson, die ihren Gesangsstil auch heute noch deutlich hörbar beeinflussten. 1975 begann sie in Detroit in der Band Chapter 8 zu singen und nahm für Ariola mit ihnen auch Schallplatten auf. Als sie 1979 aus der Band ausstieg, jobbte sie als Sängerin in Detroit von einem unterbezahlten Job zum nächsten. Anfang der 1980er Jahre ging sie dann nach Los Angeles und konnte 1983 ihr erstes Soloalbum veröffentlichen, jedoch noch ohne größeren Erfolg. Der Durchbruch gelang ihr 1986 als sie bei EMI Elektrola unter Vertrag kam und mit ihrer ersten LP Rapture dort gleich einen Grammy gewann und die Platte Platinstatus erreichte. Es gab mehrere Pophits auf diesem Album, das geprägt ist von leichten jazzangehauchten Soulballaden. Caught up in the rapture und Sweet Love dürften die bekanntesten Songs dieses Albums sein. Ihre weiteren Alben wurden dann weitaus stärker vom Jazz beeinflusst, und Anita Baker wandelte sich von der Popballadensängerin aus Rapture zu einer angesehenen Jazzsängerin der jüngeren Generation. 1993 wurde sie Mutter eines Sohnes, und es wurde ruhiger um sie. 2000 unterschreibt Anita Baker bei Atlantic Records und beginnt mit den Vorbereitungen für ein neues Album. Aufgrund ihrer vielfältigen elterlichen Verpflichtungen und dem Tod ihrer Mutter (2002) zieht sich der Produktionsprozess jedoch in die Länge. Ende 2004 ist es dann soweit. Mit "My Everything" meldet sich Anita Baker eindrucksvoll im Showbusiness zurück. Der Titelsong verkörpert einmal mehr ihre amerikanische Perfektion in Sachen orchestraler Soul-Pop. Nach allen Regeln der Songschreibekunst knüpft sie damit nahtlos an die Erfolge ihrer großen Hits an und beweist einmal mehr ihre gesangliche Gestaltungskraft, die sich über mehrere Oktaven erstreckt. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • soul
  • female vocalists
  • jazz
  • Smooth Jazz
  • rnb

Ähnliche Artisten wie Anita Baker


  • Luther Vandross
  • Freddie Jackson
  • Regina Belle
  • Atlantic Starr
  • Stephanie Mills

Top Titel: Anita Baker


    Anita BakerSweet Love
    Anita BakerYou Bring Me Joy
    Anita BakerNo One in the World
    Anita BakerCaught Up in the Rapture
    Anita BakerBeen So Long
    Anita BakerGiving You The Best That I Got
    Anita BakerMystery
    Anita BakerGood Love
    Anita BakerBody and Soul
    Anita BakerWatch Your Step
truetrue2