Andrea Berg - Du bist frei


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel Du bist frei von Andrea Berg. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Cover: Andrea Berg - Du bist frei Title Du bist frei
Artist Andrea Berg
Länge 3 Minuten und 57 Sekunden
   
Release 01.01.2001
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Andrea Berg


Andrea Berg, eigentlich Andrea Ferber (* 28. Januar 1966 in Krefeld, Deutschland als Andrea Zellen) ist eine deutsche Schlagersängerin. Musikalische Karriere Andrea Bergs musikalische Karriere begann 1992, als dem Produzenten Eugen Römer eine Musikkassette zugespielt wurde. Er war begeistert von Bergs Stimme, und nach einer Woche wurden die ersten Titel für ihr Debüt-Album Du bist frei aufgenommen, welches die Singles Kilimandscharo und Schau mir noch mal ins Gesicht enthielt. Römer produzierte auch ihr zweites Album Gefühle, das den kommerziellen Durchbruch brachte. Die Singleauskopplungen Wenn du mich willst, dann küss mich doch und Einmal nur mit dir alleine sein wurden Hits. Von diesem Album stammt auch einer ihrer größten Erfolge, Die Gefühle haben Schweigepflicht. 1997 veröffentlichte sie ihr drittes Album, Träume lügen nicht, welches bis auf Platz 71 der Media-Control-Charts für Alben stieg. Die erste Singleauskopplung Warum nur träumen platzierte sich bei einigen Radiosendern auf Platz 1 und hielt sich bis zu 15 Wochen in den Hörer-Hitparaden. Im Sommer 1998 erschien nach der Geburt ihrer Tochter das Album Zwischen tausend Gefühlen mit zwölf Liedern. Als Singles wurden daraus veröffentlicht Diese Nacht soll nie enden, Insel der Nacht und Jenseits der Zärtlichkeit (1999). Das nächste Album kam im Jahre 1999 Weil ich verliebt bin mit der Single Vielleicht ein Traum zu viel. Diese stand im November 1999 in der ZDF-Hitparade auf Platz drei. In Hits des Jahres im Januar 2000 platzierte sich Andrea Berg ebenfalls auf dem dritten Platz. In den deutschen Top-20-Airplay-Charts stand Andrea Berg mehrere Wochen lang auf Platz 1. Seit dem 18. Oktober 2000 ist die Marke Andrea Berg im deutschen Markenregister eingetragen. Im Oktober 2001 veröffentlichte Andrea Berg das Album Best of mit zwölf ihrer erfolgreichsten Lieder. Das Album erhielt 13 Mal Gold und es ist bis heute (April 2011) 345 Wochen in den deutschen Top-100-Albumcharts vertreten (in Österreich sogar 511 Wochen (stand 5. Oktober 2012)) und damit das Album, das am längsten in den deutschen und österreichischen Albumcharts vertreten ist. Es wurden zwei Millionen Exemplare des Best Of-Albums verkauft und mit Triple-Gold und Doppelplatin ausgezeichnet. Im August 2011 stieg das Album auf Platz 59 in die Schweizer Hitparaden ein und wurde direkt mit Gold ausgezeichnet. Zeitweise hatte Berg vier ihrer Veröffentlichungen gleichzeitig in den Hitlisten. In den Jahren 2003, 2004, 2005, 2007, 2010 und 2011 gewann sie den deutschen Musikpreis ECHO in der Sparte „Deutschsprachiger Schlager“. Von 2002 bis einschließlich 2007 erhielt sie sechs Mal hintereinander die Goldene Stimmgabel, sowie 2004 und 2005 den Amadeus Austrian Music Award für das beste Schlageralbum. Die CD Nah am Feuer wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Ihr 2006 erschienenes Album Splitternackt platzierte sich direkt auf Platz 1 der Media-Control-Album-Charts und hielt sich dort über mehrere Wochen. Ihr Hit "Du hast mich tausendmal belogen" war 2007 auf Platz 2 der GEMA-Top-Ten internationaler Lieder. Ihr 2010 erschienenes Album Schwerelos, das von Dieter Bohlen produziert wurde und das Ende ihrer 17 Jahre langen Zusammenarbeit mit Eugen Römer markiert, wurde nach sechs Tagen bereits mit Platin ausgezeichnet. Mit dem Album Abenteuer, das am 30. September 2011 veröffentlicht wurde, erreichte Andrea Berg zum dritten Mal in Serie Platz 1 der Charts, was sie schon mit den Alben Machtlos (2003), Du (2004) und Splitternackt (2006) erreichte, lediglich das Album Dezembernacht landete 2008 auf dem 8. Platz der deutschen Charts. Ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum nahm sie zum Anlass für eine Jubiläums-Konzerttournee vom 6. Januar bis 24. März 2012. Nach zwei Studioalben mit Dieter Bohlen trennten sich beide 2012 wieder. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • andrea berg
  • Schlager
  • deutsch
  • Deutsche Schlager
  • Claudia Jung

Ähnliche Artisten wie Andrea Berg


  • Beatrice Egli
  • Helene Fischer
  • Michelle
  • Jürgen Drews
  • Howard Carpendale

Top Titel: Andrea Berg


    Andrea BergDu hast mich tausendmal belogen
    Andrea BergDie Gefühle haben Schweigepflicht
    Andrea BergAndrea Berg Partymix
    Andrea BergDiese Nacht soll nie enden
    Andrea BergEin bisschen Wahnsinn
    Andrea BergEin Tag mit dir im Paradies
    Andrea BergKilimandscharo
    Andrea BergDu wolltest mich für eine Nacht
    Andrea BergEin Schiff wird kommen
    Andrea BergIch liebe das Leben
truetrue2