Paul Young - Come Back and Stay


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel Come Back and Stay von Paul Young. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Paul Young - Come Back and Stay Title Come Back and Stay
Artist Paul Young
Länge 4 Minuten und 25 Sekunden
   
Release 18.07.1983
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Paul Young


Es gibt zwei Musiker mit dem Namen Paul Young: 1.) Paul Anthony Young (* 17. Januar 1956 in Luton, England) ist ein britischer Sänger und Songschreiber, der ab 1983 mit Hitsingles wie "Come Back and Stay", "Love of the Common People" und "Every Time You Go Away" international bekannt wurde. Mit dem 1947 geborenen Popsänger gleichen Namens ist er nicht verwandt. Young war lange Jahre Mitglied der Band Q-Tips und ab Frühjahr 1983 schließlich als Solist erfolgreich. Mit einer Coverversion des Marvin Gaye-Titels "Wherever I Lay My Hat" und dem dazugehörigen Album "No Parlez", produziert von Laurie Latham, erreichte er Platz 1 in Großbritannien. Weitere Hits aus der LP waren "Come Back and Stay" und "Love of the Common People", die sich auch in Deutschland in den Top 10 platzierten. Ende 1984 war Young Mitglied des Band-Aid-Projektes. Wegen stimmlicher Probleme musste sich Young ab Mitte 1987 eine Zeit lang vom Showgeschäft zurückziehen. Nach einem größeren Auftritt bei Nelson Mandelas Geburtstagskonzert konnte er ab Frühjahr 1990 gelegentlich wieder in die Charts einsteigen. Auf dem im Wembley-Stadion London veranstalten Freddie Mercury Tribute Concert am 20. April 1992 sang er mit den verbliebenen Queen-Musikern das Lied "Radio Ga Ga". Seit 1993 ist er neben seiner Solokarriere auch Sänger in der Tex-Mex-Band Los Pacaminos. 1995 nahm er mit Vangelis den Titel "Losing Sleep" für dessen Album Voices auf. 2005 war er gemeinsam mit Mike d’Abo und Paul Jones von Manfred Mann auf Tour. Paul Young heiratete 1987 Stacey Smith, die in seinem Musikvideo zu Come Back and Stay die weibliche Hauptrolle gespielt hatte. Mit ihr zusammen hat er drei Kinder, Levi (* 1987), Layla (* 1994) und Grady Cole (* 1996). Seine Ehefrau starb am 26. Januar 2018 im Alter von 52 Jahren an einem Hirntumor. Paul Young hat zwei Geschwister, Mark und Joanne. Als Beruf lernte er Automechaniker bei Vauxhall Motors in Luton. Die Hintergrundstimmen auf "Come Back and Stay" stammen von dem damals als The Fabulous Wealthy Tarts aufgetretenen Duo Kim Lesley and Maz Roberts. Wenig bekannt ist, dass Paul Youngs größter Erfolg eine Coverversion ist. Das Lied wurde zuvor von Jack Lee für seine damalige Punkpop-Band The Nerves geschrieben und 1981 auf einem Soloalbum veröffentlicht. 2.) Paul Young (* 17. Juni 1947 in Benchill, Manchester, England; † 15. Juli 2000 in Wythenshawe, Manchester) war ein britischer Sänger. Er ist nicht zu verwechseln und nicht verwandt mit dem Soulsänger gleichen Namens. In den 1960er Jahren hatte er bereits erste Erfolge in der deutschen Clubszene, sowohl solo als auch mit diversen Beat-Gruppen wie The Toggery Five. Danach war er Gründungsmitglied der Band Sad Café, mit den größten Hits "Run Home Girl" (Platz 71 der US-Charts) und "Everyday Hurts" (Platz 3, UK-Charts). Nach Auflösung der Band 1979 wurde es um Paul Young still, bis er als Sänger von Mike & the Mechanics ab 1985 erneut erfolgreich war, so unter anderem mit Hits wie "All I Need Is A Miracle" oder "Word Of Mouth". In den 1980er Jahren veröffentlichte er (noch) mit Sad Café die Alben "Politics of Existing" (1985) und "Whatever it takes" (1989). Young starb am 15. Juli 2000 in seinem Haus an einem Herzinfarkt. 2011 wurde posthum sein einziges Solo-Album "Chronicles" veröffentlicht, das aus unveröffentlichtem Material besteht. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • 80s
  • pop
  • new wave
  • british
  • male vocalists

Ähnliche Artisten wie Paul Young


  • Nik Kershaw
  • Cock Robin
  • Howard Jones
  • Spandau Ballet
  • Level 42

Top Titel: Paul Young


    Paul YoungLove of the Common People
    Paul YoungCome Back and Stay
    Paul YoungEvery Time You Go Away
    Paul YoungEverytime You Go Away
    Paul YoungWherever I Lay My Hat (That's My Home)
    Paul YoungEvery Time You Go Away - Radio Edit
    Paul YoungOh Girl
    Paul YoungDon't Dream It's Over
    Paul YoungEverything Must Change
    Paul YoungWhat Christmas Means To Me
false

Come Back and Stay - Paul Young
false2

Come Back and Stay - Paul Young