A Flock of Seagulls - I Ran


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel I Ran von A Flock of Seagulls. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

A Flock of Seagulls - I Ran Title I Ran
Artist A Flock of Seagulls
Länge 5 Minuten und 7 Sekunden
   
Release 30.04.1982
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von A Flock of Seagulls


A Flock of Seagulls ist eine New-Wave-Band, die 1979 in Liverpool gegründet wurde und aus der Musikgruppe Tontrix hervorging. Die größten Hits in Deutschland waren „I Ran“ (1982), „Wishing (If I Had a Photograph of You)“ (1983) und „The More You Live, The More You Love“ (1984). A Flock of Seagulls wurden um Mike Score und dessen Bruder Ali Score im Jahre 1979 in Liverpool formiert. Mike Score, ein gelernter Friseur, spielte Keyboard, Gitarre und sang, währned sein Bruder Ali trommelte und ein Freund, Frank Maudsley, den Bass bediente. Der Bandname ist einer Textzeile des Liedes „Toiler on the Sea“ von The Stranglers entliehen. Bald darauf kam der Gitarrist Paul Reynolds zur Band und mit ihn schrieb man erste eigene Songs, tourte durch Clubs und versuchte einen Plattenvertrag zu bekommen. Ebenso plötzlich wie Paul Reynolds zur Band stieß, verließ er sie auch wieder. Sie machten als Trio weiter und spielten in vier Konzerten in Philadelphia vor ausverkauftem Haus. Mike, Ali, and Frank Maudsley all applied for, and were conditionally awarded, green cards under the O-1 work visa, and the three settled in Philadelphia. Nach den Konzerten in Philadelphia kehrte Frank Maudsley nach England zurück, da er sich in den USA ohne seine Familie und Freunde nicht wohl fühlte. 1986 zerfiel die Band nach ihrem relativ erfolglosem Album Dream Come true. 1989 formierte Mike Score eine neue Band unter dem Namen A Flock of Seagulls und ging seitdem immer wieder mit wechselnder Besetzung auf Tour. Im November 2003 traten A Flock Of Seagulls in Originalbesetzung (Mike und Ali Score, Paul Reynolds und Frank Maudsley) beim Musiksender VH1 im Rahmen der Serie Bands Reunited auf. Im September 2004 kamen sie erneut zusammen und spielten ein paar Konzerte in kleineren Clubs in den USA. Die Bandmitglieder gingen danach aber sofort wieder eigene Wege. Im Jahre 2007 tourt Mike Score unter dem alten Bandnamen, aber mit einer neuen Besetzung, durch Nordamerika. Die anderen Bandmitglieder haben sich wieder aus dem Musikgeschäft zurückgezogen. Die Plattenfirma hat für das Jahresende ein neues Album angekündigt. Gründungsmitglieder Michael „Mike“ Score (Gesang, Keyboard, Gitarre) Frank Maudsley (Bassgitarre) Ali Score (Schlagzeug) Paul Reynolds (Leadgitarrist). Ehemalige Mark Edmondson Robbie Hanson Robert Cruz aktuelle Besetzung Mike Score Joe Rodríguez Pando Michael Brahm Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • new wave
  • 80s
  • synthpop
  • new romantic
  • pop

Ähnliche Artisten wie A Flock of Seagulls


  • Thompson Twins
  • The Fixx
  • The Human League
  • Visage
  • Kajagoogoo

Top Titel: A Flock of Seagulls


    A Flock of SeagullsI Ran (So Far Away)
    A Flock of SeagullsI Ran
    A Flock of SeagullsSpace Age Love Song
    A Flock of SeagullsWishing (If I Had a Photograph of You)
    A Flock of SeagullsI Ran (So Far Away) - Single Edit
    A Flock of SeagullsThe More You Live, The More You Love
    A Flock of SeagullsTelecommunication
    A Flock of SeagullsModern Love Is Automatic
    A Flock of SeagullsMessages
    A Flock of SeagullsTransfer Affection
true
I Ran - A Flock of Seagulls
I Ran - A Flock of Seagulls
true2
I Ran - A Flock of Seagulls
I Ran - A Flock of Seagulls