Pat Benatar - Love Is a Battlefield


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel Love Is a Battlefield von Pat Benatar. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Cover: Pat Benatar - Love Is a Battlefield Title Love Is a Battlefield
Artist Pat Benatar
Länge 5 Minuten und 25 Sekunden
   
Release 12.09.1983
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Pat Benatar


Pat Benatar, eigentlich Patricia Mae Andrzejewski (* 10. Januar 1953 in New York City, USA), ist eine US-amerikanische Sängerin polnischer Abstammung. Sie wurde in Brooklyn geboren, wuchs jedoch in Lindhurst, New York (Bundesstaat) auf. Anfangs studierte sie wie ihre Mutter Oper. 1971 heiratete sie Dennis T. Benatar. Die Ehe hielt nur wenige Jahre. 1977 wurde sie bei einem Amateurgesangswettbewerb in einem New Yorker Club entdeckt. Sie unterzeichnete einen Plattenvertrag bei Chrysalis Records, welcher ihr von dem Geschäftsführer Terry Ellis angeboten wurde. Dieser brachte sie 1979 mit Neil Giraldo zusammen, der neben ihr zum führenden Mitglied der Pat Benatar Band wurde. Noch im gleichen Jahr erschien das US-Platin Album In The Heat Of The Night, dem bis 1984 fünf weitere Alben folgten, die in den USA Platin-Status erreichten. Damals stieg Pat Benatar noch vor Cyndi Lauper und Madonna zu einem weiblichen Superstar in den USA auf. Das Musikvideo zu der Single You Better Run war das zweite Musikvideo, welches je auf MTV gespielt wurde. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere kam 1983 Live From Earth auf den Markt, welches mit Love Is A Battlefield ihren ersten internationalen Superhit enthielt, dem 1984 We Belong aus dem Album Tropico folgte. 1982 heiratete Pat Benatar Neil Giraldo, 1985 wurde dann die gemeinsame Tochter Haley Giraldo geboren. Es folgten noch drei weitere Gold-Alben und 1993 wurde die zweite Tochter Hana geboren. Pat Benatar tourt bis heute erfolgreich durch die USA und brachte 2003 ihr bisher letztes Album GO heraus. Pat Benatar gewann von 1980 bis 1983 vier Emmy Awards als beste weibliche Rocksängerin ("Best Rock Vocal Performance, Female") und 1985, 1986, 1988 und 1989 wurde sie erneut nominiert. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • 80s
  • rock
  • female vocalists
  • classic rock
  • pop

Ähnliche Artisten wie Pat Benatar


  • Heart
  • Rick Springfield
  • Loverboy
  • Eddie Money
  • REO Speedwagon

Top Titel: Pat Benatar


    Pat BenatarLove Is a Battlefield
    Pat BenatarHit Me With Your Best Shot
    Pat BenatarWe Belong
    Pat BenatarHeartbreaker
    Pat BenatarShadows Of The Night
    Pat BenatarHit Me With Your Best Shot - 1999 Digital Remaster
    Pat BenatarInvincible
    Pat BenatarHell Is for Children
    Pat BenatarAll Fired Up
    Pat BenatarFire And Ice
truetrue2