Dave Edmunds - I Hear You Knocking


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel I Hear You Knocking von Dave Edmunds. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Cover: Dave Edmunds - I Hear You Knocking Title I Hear You Knocking
Artist Dave Edmunds
Länge 2 Minuten und 50 Sekunden
   
Release 01.06.1972
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Dave Edmunds


Dave Edmunds (* 15. April 1944 in Cardiff, Wales) ist ein walisischer Gitarrist und Sänger. Er wurde Mitte der 1960er Jahre als Frontmann der Gruppe Love Sculpture bekannt. Die Gruppe wurde bekannt dafür, dass sie Blues, aber auch Stücke „klassischer“ Komponisten wie Aram Chatschaturjan (Säbeltanz) oder Georges Bizets Farandole spielte. Dave Edmunds war nicht von je her ein echter Rock'n'Roller. Es war Shakin' Stevens & The Sunsets' damaliger Manager Paul Barrett, der Edmunds den Rock'n'Roll nahe brachte. 1969 begann er Solo-Platten aufzunehmen, auf denen er oft die meisten Instrumente selbst spielte. Er hatte großen Erfolg mit der Neuauflage altbekannter Rock'n'Roll-Stücke. Mit „I hear you knockin'“ landete er 1970 einen Nr.-1-Hit in den britischen Charts. Weitere Hits folgten. Er ahmte mit diesen Stücken den Sound der 1950er und 1960er Jahre im Stil von Phil Spector oder den Everly Brothers nach. 1974 spielte er in dem Film Stardust mit. Gegen Ende der 1970er Jahre spielte er zusammen mit Bassist Nick Lowe von Brinsley Schwarz in der Gruppe Rockpile. Rockpile war hauptsächlich eine Live-Band. Die Musiker nahmen weiterhin Solo-Platten auf. Auch nach dem Ende von Rockpile 1981 setzte Dave Edmunds seine Solo-Karriere fort. Eine Zeit lang wurden seine Platten von Jeff Lynne produziert, was seinem Sound eine neue Wendung gab. Später trat er wieder mit Nick Lowe auf. 1980 entdeckte Dave Edmunds in London die Stray Cats und produzierte deren erstes Album (Stray Cats, 1981). Er verhalf diesen drei Teenagern aus Massapequa, Long Island, zu ihrem unverkennbaren Sound und gilt als maßgeblich mitverantwortlich für ihren Erfolg. 1981 produzierte er dann das Debut-Album Polecats are Go! der Neo-Rockabilly-Band Polecats (USA). Dave Edmunds arbeitete auch als Produzent für andere Musiker und Gruppen, unter anderem auch für Shakin' Stevens (1970 und 1985), Brinsley Schwarz und das Comeback der Everly Brothers. Seit Mitte der 1990er Jahre ist Dave Edmunds als Musiker nicht mehr stark in Erscheinung getreten, tritt jedoch immer wieder auf Festivals in Großbritannien auf und war Special Guest bei einer Reihe von Konzerten – u. a. Carl Perkins' 65. Geburtstag Mitte der 1990er Jahre. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • rock
  • classic rock
  • pub rock
  • new wave
  • singer-songwriter

Ähnliche Artisten wie Dave Edmunds


  • Nick Lowe
  • Rockpile
  • Graham Parker
  • Brinsley Schwarz
  • Dr. Feelgood

Top Titel: Dave Edmunds


    Dave EdmundsI Hear You Knocking
    Dave EdmundsGirls Talk
    Dave EdmundsQueen Of Hearts
    Dave EdmundsI Knew The Bride
    Dave EdmundsCrawling From The Wreckage
    Dave EdmundsI Hear You Knockin'
    Dave EdmundsAlmost Saturday Night
    Dave EdmundsSlipping Away
    Dave EdmundsHere Comes The Weekend
    Dave EdmundsBorn to Be With You
falsefalse2