Samy Deluxe - Weck mich auf


Hier finden Sie weitere Informationen und Downloadlinks zu dem Titel Weck mich auf von Samy Deluxe. Der Titel wurde zuletzt von der Radiostation gespielt. Um den Titel herunterzuladen nutzen Sie einfach die Shop-Links für iTunes und Amazon. Sämtliche Trackinformationen inkl. Cover werden uns von iTunes zur Verfügung gestellt.

Cover: Samy Deluxe - Weck mich auf Title Weck mich auf
Artist Samy Deluxe
Länge 5 Minuten und 43 Sekunden
   
Release 23.04.2001
Land USA
   
Download
zurück zur Übersicht

Biografie von Samy Deluxe


Samy Deluxe (* 19. Dezember 1977 in Hamburg; bürgerlich: Samy Sorge) ist ein deutscher Rapper aus Hamburg. Er war verheiratet mit Brooke Russell und hat einen Sohn. Sorge wuchs in Deutschland als afrodeutsches Kind in der Familie seiner Mutter auf. Sein aus dem Sudan stammender Vater verließ Deutschland, als Samy zwei Jahre alt war. Seine Herkunft und sein Leben in Hamburg-Eppendorf ohne leiblichen Vater spielen bis heute eine bedeutende Rolle in seinen Texten. Zu Beginn seiner Karriere rappte Samy Deluxe in englischer Sprache, bekannt und erfolgreich wurde er jedoch erst durch Musik in deutscher Sprache. Seine erste Bühnenerfahrung sammelte Deluxe als Mitglied der Band „No Nonsens“ , die kleinere Auftritte am Hamburger Hafen hatte. Nach Auflösung dieser Gruppe verhalf ihm Jan Delay zu Auftritten und veröffentlichte auch mit Samy und dessen Gruppe, die Single "Füchse". 2000 brachte Samy Deluxe mit DJ Dynamite und Tropf unter dem Namen „Dynamite Deluxe“ das Album „Deluxe Soundsystem“ heraus. Es stieg völlig überraschend auf Platz vier der deutschen Album-Charts ein und verkaufte sich bis heute über 150.000 mal. Die dazugehörige Tour sowie Auftritte auf diversen Hip-Hop-Festivals brachten den Karrieredurchbruch für Samy Deluxe. Die Formation Dynamite Deluxe löste sich jedoch Ende 2000 auf. Samy Deluxe setzte seine Karriere als Soloküsntler fort und brachte 2001 sein erstes Solo-Album „Samy Deluxe“ heraus, das Platz 2 der deutschen Charts und Goldstatus erreichte. Die dritte Single-Auskopplung, "Weck mich auf", ist sein bis heute bekanntester Song und war lange in den Top Ten der deutschen Single-Charts. 2003 entstand in einem Gemeinschaftsprojekt mit seinem Rap-Kollegen Afrob, das Album „Wer hätte das gedacht“ , wobei für diese Zusammenarbeit der Name ASD gewählt wurde. "Wer hätte das gedacht" erreichte Platz 5 der Charts, die erste Single "Sneak Preview" war einer der erfolgreichsten Single-Auskopplungen der deutschen Hip-Hop Geschichte. Im August 2004 erschien Samy Deluxes zweites Solo-Album ,,Verdammtnochma!’’. Auch dieses Album erreichte auf Anhieb Platz zwei der deutschen Albumcharts und hielt sich drei Wochen in den Top Ten. Im selben Jahr nahm er mit der US-Sängerin Christina Milian den Song "Dip It Low" auf. 2003 gründete Samy Sorge zunächst das Independent Label "Hamburgs Finest", das bis heute als Verkaufsplattform für Underground-Mixtapes fungiert. Anfang 2005 eröffnete er zusätzlich das an EMI gebundene Major-Label "Deluxe Records", auf welchem die Headliners, sein langjähriger Freund Illo, die Ruhrpott-Acts Manuellsen und Snaga & Pillath, sowie der Münchener Ali A$ unter Vertrag stehen. Ende 2007 wurde der Rapper TUA bei "Deluxe Records" verpflichtet. Samy Deluxe ist heute einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Rapper. Er hat bis heute über eine Million Tonträger verkauft. Mit vielen anderen Musiker-Kollegen vor allem afrikanischer Herkunft, veröffentlichte er bisher die Alben „Lightkultur“ sowie „Am I My Brother's Keeper“ , um auf Mißstände in Bezug auf Ausländer und auf Rassismus aufmerksam zu machen. Außerdem setzt sich Samy Deluxe gegen AIDS ein. Er drehte einen Werbespot zum Welt-Aids-Tag 2006 unter dem Motto "Gemeinsam gegen Aids". Auch für die Aids-Kampagne 2007 sicherte er seine Unterstützung als Botschafter zu. Desweiteren engagiert Samy sich durch den Verein Crossover e.V. (http://www.crossover-ev.de) zusammen mit dem Basketballer Marvin Willoughby von Alba Berlin u.a. in diversen Workshops, in denen Kindern das Basketball spielen und das Rappen näher gebracht wird - die Kinder können durch diese Angebote in mehr Interaktion miteinander treten, so unterschiedlich sie auch aufwachsen. Zusammen mit Ali A$ und Tua brachte Samy Deluxe Ende 2008 einen Sampler namens "Liebling, ich hab das Label geschrumpft" heraus. Wie der Name schon vermuten lässt , haben viele Interpreten das Label Deluxe Records verlassen, darunter Illo, Blade, Snaga, Pilath und Manuellsen. Am 20. März 2009 brachte Samy Deluxe sein neues Soloalbum "Dis wo ich herkomm" und das fast gleichnamige, von ihm geschriebene Buch "Dis wo ich herkomm: Deutschland Deluxe" auf den Markt. Im Dezember 2009 erschien das letzte Mixtape "Der letzte Tanz" mit Ali A$ unter dem "Deluxe Records" Label, das von Samy aufgelöst wurde. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

  • hip hop
  • german
  • Hip-Hop
  • rap
  • german hiphop

Ähnliche Artisten wie Samy Deluxe


  • Beginner
  • Dynamite Deluxe
  • Curse
  • Sido
  • Massive Töne

Top Titel: Samy Deluxe


    Samy DeluxeWeck mich auf
    Samy DeluxeIntro
    Samy DeluxePoesie Album
    Samy DeluxeDis wo ich herkomm
    Samy DeluxeBis die Sonne rauskommt
    Samy DeluxeDreist
    Samy DeluxePositiv
    Samy DeluxeWickeda MC
    Samy DeluxeZurück
    Samy DeluxeDer Beste
false

Weck mich auf - Samy Deluxe
false2

Weck mich auf - Samy Deluxe